Nachwuchs

11.03.2022

Unsere 5. Woche

Hallo, hier sind Kalle, Karlo, Knut, Kosmo, Kira und Kora.

Unsere 5. Woche war bisher sehr aufregend. Wir haben viele schöne neue Dinge entdeckt und hatten Spaß. Hier ein paar Eindrücke von einem unserer Ausflüge in die Natur:

23.02.2022

Seit einigen Tagen haben unsere Welpen die Augen geöffnet und so langsam beginnen sie die Welt zu entdecken.

Wir haben noch zwei Welpen zu vergeben.

Bei Interesse melden Sie sich gern bei mir!

- Die Welpen sind da -

Merle vom Thelehaus hat am 06.02.2022 sechs gesunde Welpen gewölft!

Die Verpaarung von Merle vom Thelehaus und Dexter von der Dermbacher Höh erfolgte am 10.12.2021

Elterntiere

Hier stellen wir Ihnen die Elterntiere des Wurfes vor:

siehe auch http://www.wachtelhund-waldlaeufer.de/

Merle vom Thelehaus

siehe Abschnitt "Der Zwinger"

Dexter von der Dermbacher Höh

Rufname: Bismarck

siehe unterer Abschnitt

Deckrüde "Dexter von der Dermbacher Höh"

Zu den Qualitäten von Dexter von der Dermbacher Höh:

  • kerngesund und energiegeladen, sehnig, athletisch, wendig, schnell und ausdauernd
  • äußerst umgänglich, freundlich gegenüber allen Menschen und (fast) allen Hunden, leichtführig und einfach abzurichten. Führerorientierte Leinenführigkeit und perfekte Standruhe.
  • mittel- bis weiträumige Arbeitsweise anlässlich von Drückjagden
  • deutliche Spezialisierung auf Schwarzwild mit erkennbarem Faible für krankes Wild, scharfes, übergriffiges Stellen mit anhaltendem Laut.
  • trockener, millimetergenauer Laut auf der Fährte. Es lohnt sich dann immer, die Waffe schussbereit in den Händen zu halten.
  • sicheres Zurückkommen, ist auch zwischendurch immer wieder am Stand, um sich erneut, meistens in entgegengesetzter Richtung, zu orientieren. Akustische Eindrücke, wie Fährtenlaut anderer Hunde,  werden mit Interesse quittiert, ohne sich beizuschlagen. Ein klassischer Solojäger.

von Karl-Heinz-Strohmeyer (http://www.wachtelhund-waldlaeufer.de/)